Lutherkirchenstiftung

Die Gemeinde hat Teile ihres Vermögens in die Lutherkirchenstiftung eingebracht. Die Stiftung wurde im Dezember 2006 mit einem Startkapital von 250.000 Euro gegründet. Sie ist eine nichtrechtsfähige kirchliche Stiftung, welche alleinig durch die Evangelische Luthergemeinde Frankfurt am Main vertreten wird.

 

Die Stiftung wurde von der Kirchenverwaltung der Evangelischen Kirche in Hessen und Darmstadt genehmigt und vom Finanzamt Frankfurt als gemeinnützig anerkannt. Über die ordnungsgemäße Verwendung der Erträge der Lutherkirchenstiftung entscheidet ein fünfköpfiges Kuratorium.

 

Basis für die Gemeindearbeit

Anders als bei Spenden bleibt das Vermögen einer Stiftung erhalten. Bei der Lutherkirchenstiftung wurden die Mittel langfristig angelegt, die daraus resultierenden Erträge fließen unmittelbar in Projekte der Gemeindearbeit. Durch einen Ausgleich der Inflation im Folgejahr bleibt das Stiftungsvermögen erhalten und wird nicht durch die Geldentwertung langfristig aufgezehrt.

 

Transparenz ist uns ein besonderes Anliegen. Die Satzung und Ziele der Stiftung und die Rechenschaftsberichte der letzten Jahre entnehmen Sie bitte den Unterrubriken auf dieser Seite.

Lutherkirchenstiftung unterstützen

Sie finden die Ziele und die Arbeit der Lutherkirchenstiftung gut? Sie möchten die Arbeit der Luthergemeinde langfristig unterstützen? Gehen Sie doch einfach mit uns ‚stiften‘. Auf diese Weise entsteht dauerhaft eine größere finanzielle Basis für die Arbeit der Kirchengemeinde.

 

Bereits zu Lebzeiten macht eine Zustiftung zum Vermögen der Lutherkirchenstiftung Sinn. Denn Sie sehen, wie Ihr Geld einen Beitrag zur Arbeit der Luthergemeinde leistet. Zudem werden alle Formen der Zuwendungen steuerlich besonders vom Gesetzgeber begünstigt. Selbstverständlich können Sie auch in Ihrem Testament die Stiftung mit einem Legate bedenken.

 

In der Vergangenheit hat die Lutherkirchenstiftung bereits Zustiftungen und Vermächtnisse erhalten. Hierfür danken wir den Stifterinnen und Stiftern ganz besonders. Bereits ab einen Betrag von 2.000 Euro sind Zustiftungen möglich.

 

Kontakt

Sie möchten sich über die Lutherkirchenstiftung weiter informieren? Wir haben vielleicht Ihr Interesse an einer Zustiftung geweckt? Ansprechpartner ist der Vorsitzende des Kuratorium Werner Bork. Sie erreichen ihn via Kontaktformular oder über das Gemeindebüro 069 - 40 56 27 20.

 

 

Oben   Kuratorium   Rechenschaftsberichte   Zweckbindung   Startseite

Öffnungszeiten

Die Lutherkirche ist täglich in der

Zeit von 10:00 bis 18:00 Uhr

geöffnet.

 

Das Gemeindebüro ist von Montag

bis Mittwoch und am Freitag in

der Zeit von 10:00 bis 13:00 Uhr

für Sie da.

 

Evangelische Luthergemeinde

Gemeindezentrum Lutherkirche

Martin-Luther-Platz 1

60316 Frankfurt am Main

 

Telefon: 069 - 40 56 27 20

Telefax: 069 -  40 89 82 70

E-Mail: 

kontakt@luthergemeinde-ffm.de

www.luthergemeinde-frankfurt.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Evangelische Luthergemeinde Frankfurt am Main