Wichtige Information

 

für alle Gemeindeglieder,

Freunde und Interessierte

am Gemeindeleben der Luthergemeinde

 

 

 

Die Gefahr, sich mit dem Coronavirus zu infizieren, ist keineswegs gebannt. Deshalb ist es unbedingt wichtig die Anordnungen der Schutzmaßnahmen ernst zu nehmen und zu befolgen.

 

 

Nachdem es seit dem 1. Mai wieder erlaubt ist, unter  Einhaltung strenger Auflagen, gemeinsam Gottesdienst in der Kirche zu feiern, laden wir wieder ein zum Gottesdienst in der Lutherkirche:

 

25. Oktober, 20. Sonntag nach Trinitatis, um 10.30 Uhr

mit Pfarrerin Melanie Lohwasser

und Kirchenmusikerin Elke Katscher-Reulein

Kollekte für Hilfe im Nordend, sozialdiakonischer Verein

der Luthergemeinde e. V.

 

1. November, Reformationsfest, um 10.30 Uhr

mit Pfarrer Hans Reiner Haberstock

Kirchenmusikerin Elke Katscher-Reulein

und  "Luther-Brass-Frankfurt"

Kollekte für die Einzellfallhilfe für Geflüchtete (Diakonie Hessen)

 

1. November, um 15.00 Uhr, Krabbelgottesdienst

mit Pfarrerin Melanie Lohwasser und Team

zum Thema: Sanct Martin

 

1. November, um 18.00 Uhr

Taizé-Gottesdienst

 

8. November, Drittletzter Sonntag im Kirchenjahr, um 10.30 Uhr

mit Pfarrerin Melanie Lohwasser

Kirchenmusikerin Elke Katscher-Reulein

Kollekte für die Einzellfallhilfe für Hessische Lutherstiftung

 

Montag, 9. November,

Gedenken an das Pogrom vom 9. und 10 November 1938,

 Abendgottesdienst um 19.00 Uhr

mit Pfarrerin Melanie Lohwasser und Team

Kirchenmusikerin Elke Katscher-Reulein

Kollekte für die Aktion Sühnezeichen - Friedendienste

 

15. November, Vorletzter Sonntag im Kirchenjahr, um 10.30 Uhr

mit Pfarrer Hans Reiner Haberstock

Kirchenmusikerin Elke Katscher-Reulein

Kollekte für die Arbeitsgemeinschaft Dienst für den Frieden

 

Mittwoch, 18. November, Buß -und Bettag,

 Abendgottesdienst um 19.00 Uhr

mit Pfarrer Hans Reiner Haberstock

Christian Rauth, Orgel

Kollekte für die Aktion Sühnezeichen - Friedendienste

 

22. November, Ewigkeitssonntag, um 10.30 Uhr

mit Pfarrerin Melanie Lohwasser

und Pfarrer Hans Reiner Haberstock

Kirchenmusikerin Elke Katscher-Reulein

Jeroen Mentens, Posaune

Kollekte für die Stiftung DiaDem- Hilfe für demenzkranke Menschen

 

 

 

Die verpflichtenden Schutzmaßnahmen, die für die Teilnahme an den Gottesdiensten in der Lutherkirche einzuhalten sind,

finden Sie auf der Homepage unter der Rubrik Gottesdienst

 

Leider sind wegen der Ansteckungsgefahr

durch das Coronavirus weiterhin

keine Kindergottesdienste

in der Luthergemeinde möglich.

Hans Reiner Haberstock, Pfr.

 

Zum 

19. Sonntag nach Trinitatis

am 18. Oktober 2020

 

 

Spruch der Woche:

Jeremia 17,14

 

„Heile du mich, HERRso werde ich heil;

Hilf du mir, so ist mir geholfen.“

 

 

 

 

 

       Kapelle im Kloster Walkenried

                Foto: R. Haberstock

 

Psalm 32,1-7 

Wohl dem, dem die Übertretungen vergeben sind,

dem die Sünde bedeckt ist!

Wohl dem Menschen, dem der HERR die Schuld nicht zurechnet, in dessen Geist kein Falsch ist!

Denn da ich es wollte verschweigen, verschmachteten meine Gebeine durch mein tägliches Klagen.

Denn deine Hand lag Tag und Nacht schwer auf mir, dass mein Saft vertrocknete, wie es im Sommer dürre wird.

Darum bekannte ich dir meine Sünde, und meine Schuld verhehlte ich nicht. Ich sprach: Ich will dem HERRN meine Übertretungen bekennen. Da vergabst du mir die Schuld meiner Sünde.

Deshalb werden alle Heiligen zu dir beten zur Zeit der Angst; darum, wenn große Wasserfluten kommen, werden sie nicht an sie gelangen.

Du bist mein Schirm, du wirst mich vor Angst behüten, dass ich errettet gar fröhlich rühmen kann.

 

 

Samstag,

24. Oktober, 18 Uhr

 

Lutherkirche Frankfurt,

Martin-Luther-Platz 1

 

 

 

 

Konzert mit

Luther-Brass-Frankfurt

 

 

 

Ein buntes Programm mit Werken

in solistischer Besetzung und im Ensemble

 

Leitung: Norbert Haas

 

 

Eintritt frei

 

● www.luthergemeinde-frankfurt.de ● luthergemeinde.frankfurt@ekhn.de

 

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

Folgende Schutzmaßnahmen müssen von allen Konzertbesucher*innen eingehalten werden:

• Name, Adresse und Telefonnummer am Eingang angeben

• Mund-Nasen-Schutz tragen (am Platz absetzen möglich)

• Abstand mindestens 2 m

• Jeweils nur eine Person oder ein Hausstand pro Bank

• Kein Konzertbesuch mit Krankheitssymptomen

 

Auf der Seite Gottesdienste finden Sie

geistliche Impulse

 

Bibelworte - Gebete - Gedanken - Lieder - Bilder

 

 

 

 

Gebet in Zeiten

des Corona-Virus

 

 

beim Läuten der Glocken

 

 

 

Gott

 

der du viele Namen hast,

 

wir rufen zu dir,

gemeinsam mit den vielen Menschen in unserer Stadt,

gemeinsam mit Menschen anderen Glaubens,

gemeinsam mit allen Menschen guten Willens auf der ganzen Welt,

wollen wir innehalten und unsere Sorgen bedenken.

Wir bringen sie vor dich.

Unser gewohntes Zusammenleben hat sich verändert.

Wir müssen Abstand halten von unseren Mitmenschen,

auch von Menschen, die uns lieb und wert sind,

denn wir wollen andere keiner Gefahr aussetzen.

 

Gott, wir bitten dich um Zuversicht und Hoffnung

in dieser verrückten Situation.

Lass uns besonnen handeln,

die Gefahr nicht auf die leichte Schulter nehmen,

aber auch nicht übertrieben reagieren,

und unseren Mitmenschen zugewandt bleiben.

 

Wir denken an die Menschen die an diesem Virus erkrankt sind:

Schenke ihnen Genesung!

 

Wir hören von der unerträglichen Situation in den überfüllten Krankenhäusern in anderen Ländern,

und bitten dich: Lass die Menschen dort nicht allein!

 

Wir denken an Eltern mit ihren Kindern,

und bitten dich um Frieden in den Familien - gerade unter den besonderen Belastungen, denen sie derzeit ausgesetzt sind.

 

Wir denken an Menschen, die einsam sind und auf die Zuwendung anderer angewiesen: Schenke uns Phantasie, ihnen zu zeigen, dass sie nicht alleine sind.

 

Wir denken an Ärztinnen und Ärzte, an Pflegerinnen und Pfleger,

an Mitarbeitende im Rettungswesen, an alle, die im Gesundheitswesen und in den Pflegeeinrichtungen arbeiten:

Gib ihnen Kraft und lass sie nicht müde werden, den Kranken beizustehen und ihnen freundlich zu begegnen.

 

Wir denken an die Politikerinnen und Politiker, an die Mitarbeitenden in den Gesundheitsämtern und in den wissenschaftlichen Instituten:

Schenke ihnen Weisheit und Augenmaß in ihren Entscheidungen, die unser Zusammenleben betreffen, aber auch entschlossenes Handeln, wenn es nötig ist.

 

Wir denken auch an alle, die jetzt noch schlimmer leiden als wir,

in den Kriegsgebieten in Syrien, Obdachlose und Flüchtlinge, die auf der Straße leben müssen.

Schenke ihnen Trost und Menschen, die sich über sie erbarmen.

 

(Hier könnten Sie mit dem Vater Unser fortfahren, oder, wenn Sie einer anderen Religion angehören, mit einem wichtigen Gebet aus Ihrer eigenen religiösen Tradition.)

 

Vater unser im Himmel.

geheiligt werde dein Name.

Dein Reich komme.

Dein Wille geschehe, wie im Himmel, so auf Erden.

Unser tägliches Brot gib uns heute.

Und vergib uns unsere Schuld,

wie auch wir vergeben unsern Schuldigern.

Und führe uns nicht in Versuchung,

sondern erlöse uns von dem Bösen.

Denn dein ist das Reich und die Kraft

und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen

Grafikdesign: Roman Buttgereit und Christian Schwarz

Kimu-Übersicht-2020 pdf

ePaper
Kirchenmusik im 1. Halbjahr 2020

Teilen:

125-Jahre-Lutherkantorei.pdf

ePaper
125 Jahre Lutherkantorei

Teilen:
Festschrift zum 25 jährigen Gemeindejubiläum im Jahre 1918
25 Jahre Lutherkirche.pdf
PDF-Dokument [24.0 MB]

Öffnungszeiten

Die Lutherkirche ist wegen der Schutzmaßnahmen gegen die Ansteckungsgefahr durchdas Coronavirus zur Zeit nicht geöffnet.

 

Das Gemeindebüro ist ist wegen der Schutzmaßnahmen gegen die Ansteckungsgefahr durchdas Coronavirus zur Zeit nicht geöffnet.

Pfarrerin Melanie Lohwasser

können Sie erreichen unter

der Telefonnummer

069 - 95 50 71 58

oder per E-Mail: Melanie.Lohwasser@ek-ffm-of.de

Pfarrer Hans Reiner Haberstock

können Sie erreichen unter

der Telefonnummer

069 - 43 44 32

oder per E-Mail: HansReiner.Haberstock@ekhn.de

 

 

Evangelische Luthergemeinde

Gemeindezentrum Lutherkirche

Martin-Luther-Platz 1

60316 Frankfurt am Main

 

Telefon: 069 - 40 56 27 20

Telefax: 069 -  40 89 82 70

E-Mail:

Luthergemeinde.Frankfurt@ekhn.de

www.luthergemeinde-frankfurt.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Evangelische Luthergemeinde Frankfurt am Main