Ein Herzliches Willkommen unserem neuen Gemeindepfarrer                   Stephan Rost

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: Rüdiger Respondek

Liebe Gemeinde,

 

ich freue mich riesig, dass ich ab 1. April als Pfarrer in der Luthergemeinde anfangen werde! Als ich mich Anfang Dezember im Kirchenvorstand vorgestellt habe, bin ich danach mit dem Gefühl rausgegangen: Das könnte passen! So vielen herzlichen, offenen und interessierten Menschen bin ich bisher schon begegnet, dass ich nun große Lust darauf habe, dass es endlich losgeht! 

 

Aber nun möchte ich mich erst einmal vorstellen: Ich bin 44 Jahre alt, in Dresden geboren und aufgewachsen und habe dann in Leipzig, Heidelberg und Rumänien Theologie studiert.  Meine erste Pfarrstelle hatte ich in einer Gemeinde im Leipziger Land, die sehr ländlich geprägt war. Die letzten sechs Jahre habe ich dann zusammen mit meinem Mann, Ciprian Matefy, der ebenfalls Pfarrer ist und aus Rumänien stammt, in der Kirchengemeinde Sandesneben vor den Toren Hamburgs gearbeitet. Er ist jetzt als Militärseelsorger in Mainz tätig und gemeinsam werden wir in das Pfarrhaus auf der Schopenhauerstrasse einziehen.

Was mich und meinen Mann unter vielem anderen verbindet: Wir schauen beide gerne über den eigenen Tellerrand hinaus, interessieren uns für andere Länder, Kulturen und Religionen und reisen deshalb auch leidenschaftlich gerne! So habe ich selbst auch einige Jahre im Ausland verbracht: Zwei Jahre in Rumänien, in denen ich dort studiert habe und gleichzeitig in einem sozialen Projekt mit Waisenkindern gearbeitet habe. Zusammen mit zwei anderen Freiwilligen haben wir zudem eine Begegnungsstätte für Jugendliche unterschiedlicher Völkergruppen, die es in diesem Land gibt, aufgebaut. Außerdem habe ich ein Jahr in Italien gelebt: In der evangelischen Gemeinde in Rom konnte ich ein Auslandsvikariat machen. Das war natürlich sehr beeindruckend – so nah am Vatikan, mit all den ökumenischen Begegnungen, die diese Nachbarschaft mit sich bringt! Seitdem fahren wir in jedem Sommer einmal nach Rom und freuen uns, alle wiederzusehen! 

 

Damit habe ich eigentlich schon zwei Dinge genannt, die mir selber am Herzen liegen: Das soziale Engagement von Kirche und die Offenheit für Menschen unterschiedlichster Herkunft, Prägung, Konfession oder Religion. Aber da gibt es natürlich noch viel mehr: Ich feiere sehr gerne Gottesdienste in unterschiedlichen Formen und auch die Seelsorge ist mir besonders wichtig. Darüber hinaus hat mir die Arbeit mit Kindern und Familien immer viel Spaß gemacht. In den letzten Jahren hat zudem das Thema „Spiritualität“ für mich immer mehr an Bedeutung gewonnen. Damit meine ich, dass Kirche nicht nur etwas ist, wo gepredigt und der Kopf angesprochen wird, sondern wo man auch Wege, Übungen und Methoden kennenlernt, durch die im Alltag etwas von der göttlichen Kraft, die doch immer in uns und um uns ist, erfahrbar wird. Das können verschiedene Wege sein: Meditation und Stille, Pilgern, Erfahrungen in der Natur, aber natürlich auch die Musik! Da ich selber Klavier spiele und gerne Konzerte besuche, finde ich es toll, dass die Kirchenmusik in der Luthergemeinde so eine große Rolle spielt!   

Nun freue ich mich auf das, was kommt, auf alle Begegnungen mit Ihnen, auf die Gottesdienste und Gespräche und alle neuen Schritte für eine Kirche, die in unserer Zeit etwas zu sagen und zu bewegen hat!

 

Mit der Bitte um Gottes Segen für die neue Zeit

verbleibe ich mit den besten Wünschen!

 

Ihr

Stephan Rost  


(Der Text findet sich auch im aktuellen Gemeindebrief "die luthergemeinde")

Diese neue Homepage-Seite befindet sich aktuell in Bearbeitung

 

 

Öffnungszeiten

Die Lutherkirche ist wegen der Schutzmaßnahmen gegen die Ansteckungsgefahr durch das Coronavirus tagsüber zur Zeit nicht geöffnet.

 

Das Gemeindebüro ist wegen der Schutzmaßnahmen gegen die Ansteckungsgefahr durch das Coronavirus zur Zeit nicht geöffnet.

 

 

Pfarrer Stephan Rost

können Sie erreichen unter

der Telefonnummer

069 - 43 44 32

oder

0176-219 86 574

oder per E-Mail:

stephan.rost@luthergemeinde-ffm.de

 

Pfarrerin Melanie Lohwasser

können Sie erreichen unter

der Telefonnummer

069 - 95 50 71 58

oder per E-Mail: Melanie.Lohwasser@ek-ffm-of.de

Evangelische Luthergemeinde

Gemeindezentrum Lutherkirche

Martin-Luther-Platz 1

60316 Frankfurt am Main

 

Telefon: 069 - 40 56 27 20

Telefax: 069 -  40 89 82 70

E-Mail:

Luthergemeinde.Frankfurt@ekhn.de

www.luthergemeinde-frankfurt.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Evangelische Luthergemeinde Frankfurt am Main